Informelle Lernorte

Informelle Lernorte sind nicht disziplinspezifische Orte, in denen MitarbeiterInnen selbstgesteuert Lernen können. In Deutschland ist das Verhältnis 1:4 (1 qm sozialer Raum wie z.B. Küchen, 4 qm Bürofläche). In Unternehmen wie Google liegt das Verhältnis bei 1:1.